?

Muslim Singles Dating in der Schweiz

Treffen Sie moslemische Frauen und Männer in der Schweiz in den Kantonen;

Zürich (ZH), Bern (BE), Luzern (LU), Uri (UR), Schwyz (SZ), Obwalden (OW), Nidwalden (NW), Glarus (GL), Zug (ZG), Freiburg (FR), Solothurn (SO), Basel-Stadt (BS), Basel-Landschaft (BL), Schaffhausen (SH), Appenzell Ausserrhoden (AR), Appenzell Innerrhoden (AI), St. Gallen (SG), Graubünden (GR), Aargau (AG), Thurgau (TG), Tessin (TI), Waadt (VD), Wallis (VS), Neuenburg (NE), Genf (GE), Jura (JU).

Muslim Musik von Indien

Während die Hindu Tänzer von Indien dominieren, gibt es eine sehr große muslimische Bevölkerung, die der Vielfalt der indischen Musik beiträgt. Während Hindu-Musik dreht sich vor allem um Tanz, wird Muslim Musik auf Instrumentalstücke, mit Stimme und Tanz zweitrangig basiert.

Streichinstrumente umfassen die Sitar, im dreizehnten Jahrhundert, dessen kleinere Version erfunden, genannt der Sarod, und der Sarangi. Die Sarangi gilt als einer der schwierigsten in der Welt als vierzig Pluszeichenfolgen werden von den Fingernägeln statt. Auch verwendet werden, ist die Santur, ein Zither persischen Ursprungs.

Die Shahnai ist die wichtigste Blasinstrument. Dies ist ähnlich zu einer Oboe. Bambusflöten sind auch oft gespielt. Percussion wird durch die Tabla, dessen Erfindung auf den Schöpfer der Sitar zurückzuführen dominiert.

Die Gerichte der Türken und Moguln entstand die Tradition der Ragas, melodischen Strukturen zwischen fünf und zwölf Tönen, in dem Musiker improvisieren. Diese werden nach der Tageszeit und Jahreszeit und deren Eignung für einen männlichen oder weiblichen Publikum definiert und spielte.

Jeder Raga besteht aus mehreren Bewegungen. Traditionell würden jeweils Stunden gedauert haben, aber die moderne Aufmerksamkeitsspanne haben gesehen, wobei diese verkürzt. Der letzte Satz, der in drei Abschnitte unterteilt ist, führt Schlagzeug in komplexe Muster von Klang und Rhythmus.

Obwohl Instrumentals sind traditionell eine männliche Bereich, mit Frauen als Sängerinnen beitragen, Frauen sind jetzt beginnen, in die instrumentelle Teil der Leistungen zu wagen.

Süd-Indiens Carnatic Musik in Thanjavur entwickelt und, obwohl es die Raga-Struktur folgt, ist es lebendiger und Verwendungen, modifizierte Versionen der traditionellen Instrumenten.

Großen Musikfestivals in New Delhi, Mumbai in Bombay, und Chernai in Madras statt. Gwalior ist Tansen Festival ist ein Höhepunkt jedes Jahr im Dezember. Kein Besuch in Indien ist komplett ohne Hören einer Leistung dieses traditionelle Musikform.

shakoor404
Upgrade now to see XXX rated user photos
Zeeshan
Upgrade now to see XXX rated user photos
Aisha Ali
Upgrade now to see XXX rated user photos
aazib786
Upgrade now to see XXX rated user photos
m.usman.javed1
Upgrade now to see XXX rated user photos
marif37
Upgrade now to see XXX rated user photos
nsel111
Upgrade now to see XXX rated user photos
kolevaili
Upgrade now to see XXX rated user photos